elisabeth elisabeth

Tausendundein Unterschied

Gemeinsam mit einer Kommilitonin habe ich eine Website entwickelt, die Menschen, geprägt von unserer westlichen Kultur (auch Schuld-Unschuld- oder Kaltklimakultur) helfen soll, die Verhaltensweisen von Menschen aus der nahöstlichen Kultur (auch Scham-Ehre- oder Heißklimakultur) besser zu verstehen. Wir recherchierten fünf Geschichten, basierend auf persönlichen Erfahrungsberichten, die wir auf Grund unserer kulturellen Prägung nur schwer nachvollziehen können – sie bilden die emotionale Ebene. Daneben gibt es eine sachliche Ebene, auf der Fragen, die beim Lesen aufkommen könnten, im Hinblick auf den kulturellen Hintergrund beantwortet werden. Beide Ebenen unterscheiden sich auch visuell deutlich: Die emotionale und persönliche Wirkung jeder Geschichte wird im Hintergrund jeweils durch eine Portrait-Videoaufnahmen von Menschen (Modelle) verstärkt. Der sachliche Teil der Website ist sehr schlicht gehalten und orientiert sich typografisch an einem Lexikoneintrag.

Webdesign und -entwicklung
2019, 5. Semester, Hochschule Mainz

Tausendundein Unterschied Aufbau
Tausendundein Unterschied Startseite oben Tausendundein Unterschied Startseite unten Tausendundein Unterschied Scroll Tausendundein Unterschied Startseite Erklärung